Therapieangebot

Die Praxis Nature Cure ist EMR- und von den meisten Krankenkassen anerkannt.

Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Kasse über die Kostendeckung.

Die Kostenabklärung ist individuell und Sache des Patienten. 

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Die Kosten werden gem. Tarif 590 pro 5 min. abgerechnet und beträgt CHF 10 / pro 5 Min.

Massage

Klassische Massage

DSC_0421.JPG

Die Klassische Massage ist eine manuelle Behandlungsform des Körpers. Der Hauptzweck liegt darin, die Harmonie des Organismus durch Berührungen wiederherzustellen. Diese Berührungen beeinflussen die Haut und das darunter liegende Gewebe. Die Nerven leiten die Druckempfindungen ans Gehirn weiter und veranlassen es, körpereigene und schmerzlindernde Stoffe zu bilden. Dadurch kann die Massage unter Einwirkung auf das vegetative Nervensystem diverse Organfunktionen beeinflussen. Sie wirkt sich also positiv aus auf die Atmung, die Verdauungsorgane und auf den Herz-Kreislauf. Ausserdem regt die Massage den Stoffwechsel an und befördert dadurch schadende Giftstoffe zur Ausleitung. 

  • Klassische Massage (Rücken, Arm-, Bein-, Kopf- und Gesichtsmassage)

  • Sportmassage

  • Schröpfmassage

  • Bindegewebsmassage

  • Colonmassage

  • Fussreflexzonenmassage

  • Muskelreflexzonenmassage

  • Manuelle Lymphdrainage

Reflexzonen Therapie

Fussreflexzonen - Handreflex-zonen - Muskelreflexzonen

DSC_0588.JPG

Die Reflexzonentherapie dient seit vielen Jahrhunderten zur Reizung und Behandlung der inneren Organe über die Füsse bzw. der Muskelreflexzonen. Der ganze Körper spiegelt sich im Fuss, den Händen und den Muskelzonen wieder und durch die Behandlung der Reflexzonen werden Selbstheilungskräfte angeregt und Organleiden entdeckt und behandelt. Durch die sanfte Stimulation ist sie eine sehr angenehme und effiziente Therapie. 

 

  • Zellstoffwechselstörungen

  • Stress

  • Verdauungsprobleme

  • Chronische Leiden und Schmerzen

  • Bluthochdruck

  • Psychische Anspannung

  • Organstörungen

  • Hormonelles Ungleichgewicht

Pflanzenheilkunde

Tee - Tinkturen - Öle

Echinacea Sonnenhut

​Als Pflanzenheilkunde bezeichnet man die uralte Lehre der Verwendung von Heilpflanzen als Arzneimittel. Sie gehört zu den ältesten medizinischen Therapien und wird in fast allen Kontinenten und Kulturen verwendet. Wir verwenden in der Phytotherapie diverse Teile bzw. Wirkstoffe der Pflanzendroge. So können wir sie als Tee, Tinktur, Essenz, Öl oder Salbe wiederverwenden. In der Schulmedizin basieren viele Medikamente auf Pflanzenbasis, nur dass diese chemisch nachgebaut wurden. In der Natur sind alle diese Pflanzen perfekt auf unseren Körper abgestimmt und zeigen ihre Heilkraft auf verschiedenen Ebenen. So können sie mit ihren Pflanzenwirkstoffen diverse Körperfunktionen unterstützen und mit der Seelenbotschaft unsere Seelenteile erreichen. 

 

  • Rheumatische Beschwerden

  • Verdauungsprobleme

  • Erkältungskrankheiten

  • Entgiftung

  • Organunterstützung zB. bei Leberschäden

  • Schlafstörungen

  • Hautprobleme

  • Menstruationsstörungen

  • Klimakterium

  • Herzkreislaufbeschwerden

  • Verletzungen

  • Psychische Erkrankungen

Ernährungs-beratung

Individuell und Ganzheitlich

DSC_0319_edited.jpg

​Essgewohnheiten begleiten uns immer und gehören zum Alltagsthema. Übergewicht, Unverträglichkeiten und Esstrends werfen häufig Fragen auf und über die "richtige Ernährung" gibt es zu viele Ideen.Die Nahrung dient uns als Energielieferant. Sie sollte uns gut tun, uns nähren und uns Freude bereiten. Ausserdem benötigt der Körper Vitamine, Mineralstoffe und andere in der natürlichen Nahrung enthaltene Substanzen, damit er fähig ist, zu funktionieren und seine täglichen Aufgaben zu erledigen. In der individuellen und ganzheitlichen Ernährungsberatung bezieht man sich auf verschiedene und ganzheitliche Therapiemethoden, individuell auf den Patienten und seine Bedürfnisse angepasst. Durch Betrachtung der Essgewohnheiten können fehlerhaftes Essverhalten und unverträgliche Nahrungsmittel kinesiologisch ausgetestet und durch Vollwertkost ersetzt werden. Natürliche Nahrung ist der Grundbaustein jedes menschlichen Organismus, deshalb ist es wichtig im Alltag auf massgebende Kleinigkeiten zu achten und dem Körper die notwendigen Mittel zur Verfügung zu stellen. Durch die richtige Ernährung erreichen wir mehr Lebensqualität und können nachhaltig gesund und glücklich leben. 

  • Ernährungsberatung Vollwertkost
  • Ayurvedische Ernährungsberatung
  • Individuelle Ernährungsberatung (mit Kinesiologie)
  • Fastenkuren
  • Darmsanierung

Bachblüten

Therapie

Blütenessenzen für Kinder und Erwachsene

DSC_0270.JPG

​Gemäss Dr. Edward Bach basiert jede körperliche Krankheit auf einer seelischen Gleichgewichtsstörung. Die Ursache dieser Störung sah er in einem Konflikt zwischen der unsterblichen Seele und der Persönlichkeit. Eine Heilung könne deshalb nur durch die Harmonisierung auf der geistig-seelischen Ebene bewirkt werden. Ich sehe die Bachblütentherapie als eine sanfte, aber sehr effektive Therapiemethode. Sich mit seinen vorhandenen Emotionen auseinander zu setzen erfordert Mut und Stärke. Die Bachblüten helfen negative Emotionen wie Ängste, Niedergeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Trauer oder Zweifel erfolgreich zu behandeln und den Menschen in seiner aktuellen Lebenssituation zu unterstützen.

  • Schwangerschaft
  • Neubeginn
  • Trennung und Scheidung
  • Partnersuche
  • Selbstentwicklung
  • Prüfungsstress
  • Ängste
  • Depressive Verstimmungen
  • Übergewicht und Essstörungen
  • Schlafstörungen
  • Stress
  • Trauer
  • Kummer
  • Erschöpfung
  • Konzentrationsstörungen
  • Agressionen
  • Suchtentwöhnung

Systemisches Familienstellen

Familienstellen bei Symptomen

Schachfiguren

Das systemische Familienstellen bezieht sich auf die Beziehungen des Patienten und dessen Familie.

Diese Beziehungen sind energetisch verbunden und können im Alltag eine sehr grosse Rolle spielen und das tägliche Leben stark beeinflussen.

Sind Symptome vorhanden kann man diese anhand des persönlichen Familiensystems betrachten und Lösungen erschaffen. Blockaden können gelöst und Beziehungen geheilt werden. Wir betrachten also Symptome im Kontext mit persönlichen Beziehungen und arbeiten nicht im medizinischen Sinne mit Diagnosen und Ursachen.

Bert Hellinger ist der Begründer des Familienstellens. Er begann 1978 mit seiner Forschung über das Stellvertreter-Phänomen und entdeckte dabei die Grundordnungen des Lebens, die er "Ordnungen der Liebe" nannte. Diese bilden die Basis des Familienstellens. Sieglinde Schneider hat von Hellinger die Ausbildung genossen und ihre eigene Methode weiterentwickelt und an mich weitergegeben. Für die ganzheitliche Therapie ist für mich das systemische Aufstellen nicht mehr weg zu denken.

Anwendungsgebiete:

  • Bei Konflikten in jeglichen Beziehungen (Paare, Familien, Beruf etc.)

  • Bei Krankheiten (zur Erkenntnis der Hintergründe und  Dynamiken von Krankheiten und Symptomen)

Ausleitende Verfahren

Schröpfen - Hydrotherapie - Darmsanierung - Entgiften -

Wickel

DSC_0455.JPG

Die Ausleitenden Verfahren dienen in der Alternativmedizin zur Entgiftung der Körpersäfte und zur Ausleitung von Giftstoffen. Die heutige Umwelt ist vermehrt mit Giftstoffen belastet und wir nehmen diese bewusst oder unbewusst in unseren Körper auf. Ob Nahrungsmittel, Sauerstoff oder Trinkwasser, überall befinden sich toxische Stoffe, welchen wir heutzutage nicht mehr entweichen können. Die Ausleitenden Verfahren dienen uns, um diese giftigen Stoffe aus dem Körper zu befördern und so das Gleichgewicht unserer Gesundheit wieder herzustellen. Auch Schwermetalle können die Ursache von vielen verschiedenen Krankheiten und Schmerzen sein. Da diese ohne jegliche Grenzen im Körper herum wandern, ist es schwer sie einzufangen und auszuscheiden. Mit einer speziellen Methode können wir die körperschädigenden Metalle entdecken und eliminieren. Dies führt zu einem nachhaltig gesunden und wohlfühlenden Körper.

  • Hautausschläge
  • Rheumatische Beschwerden
  • Entzündungen
  • Fibromyalgie
  • Chronische Schmerzen
  • Migräne
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Depressionen
  • chronsiches Erschöpfungssyndrom
  • Allergien
  • Magen- Darmbeschwerden
  • Empfindlichkeiten gegenüber Elektrosmog und geopathische Einflüsse
  • Organstörungen
  • Chronische Infektionen
  • Unfruchtbarkeit
  • Impotenz
  • Stress

Reiki

Energiemassage

Reiki

Die Reiki Therapie stammt aus Japan und setzt sich zusammen aus den japanischen Worten rei (Geist, Seele) und ki (Lebensenergie).  Die Umsetzung der Reiki Therapie erfolgt durch energetisches Händeauflegen. Die Chakren werden geöffnet und energetisiert. Energieblockaden können aufgelöst werden und der Energiefluss wird in Schwung gebracht. Die meisten Patienten erleben die Reiki Behandlung als einen tiefen tranceähnlichen Entspannungszustand. Dementsprechend fühlt man nach der Behandlung eine tiefe Ruhe, Entspannung und Wohlbefinden.  Reiki ist schmerzlindernd und regt den Stoffwechsel an. Die Atmung und der Blutdruck werden reguliert und das Immunsystem gestärkt. Die Selbstheilungskräfte werden angeregt und energetische Blockaden gelöst. Die Chakren werden gestärkt und energetisiert. Reiki harmonisiert den Hormonhaushalt und hilft bei Stimmungsschwankungen und depressiven

Verstimmungen. 

  • Reiki für Kinder
  • Reiki für Erwachsene
NatureCureFinal_Spiral Design 20%.png
NatureCureFinal_Spiral Design 20%.png