Massage

Klassische Massage

DSC_0421.JPG

Die Klassische Massage ist eine manuelle Behandlungsform des Körpers. Der Hauptzweck liegt darin, die Harmonie des Organismus durch Berührungen wiederherzustellen. Diese Berührungen beeinflussen die Haut und das darunter liegende Gewebe. Die Nerven leiten die Druckempfindungen ans Gehirn weiter und veranlassen es, körpereigene und schmerzlindernde Stoffe zu bilden. Dadurch kann die Massage unter Einwirkung auf das vegetative Nervensystem diverse Organfunktionen beeinflussen. Sie wirkt sich also positiv aus auf die Atmung, die Verdauungsorgane und auf den Herz-Kreislauf. Ausserdem regt die Massage den Stoffwechsel an und befördert dadurch schadende Giftstoffe zur Ausleitung. 

  • Klassische Massage (Rücken, Arm-, Bein-, Kopf- und Gesichtsmassage)

  • Triggerpunktmassage

  • Sportmassage

  • Schröpfmassage

  • Bindegewebsmassage

  • Colonmassage

  • Fussreflexzonenmassage

  • Muskelreflexzonenmassage

  • Manuelle Lymphdrainage