Bachblüten Therapie

Blütenessenzen für Kinder und Erwachsene

Blütenessenzen für Tiere

DSC_0270.JPG

​Gemäss Dr. Edward Bach basiert jede körperliche Krankheit auf einer seelischen Gleichgewichtsstörung. Die Ursache dieser Störung sah er in einem Konflikt zwischen der unsterblichen Seele und der Persönlichkeit. Eine Heilung könne deshalb nur durch die Harmonisierung auf der geistig-seelischen Ebene bewirkt werden. Ich sehe die Bachblütentherapie als eine sanfte, aber sehr effektive Therapiemethode. Sich mit seinen vorhandenen Emotionen auseinander zu setzen erfordert Mut und Stärke. Die Bachblüten helfen negative Emotionen wie Ängste, Niedergeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Trauer oder Zweifel erfolgreich zu behandeln und den Menschen in seiner aktuellen Lebenssituation zu unterstützen.

  • Schwangerschaft
  • Neubeginn
  • Trennung und Scheidung
  • Partnersuche
  • Selbstentwicklung
  • Prüfungsstress
  • Ängste
  • Depressive Verstimmungen
  • Übergewicht und Essstörungen
  • Schlafstörungen
  • Stress
  • Trauer
  • Kummer
  • Erschöpfung
  • Konzentrationsstörungen
  • Agressionen
  • Suchtentwöhnung